JEDES LEBEN ZÄHLT!

 
KUNDGEBUNG VON X ORGA IN STUTTGART
Unter dem Motto:
...weil jedes Leben zählt. -
Wo stehen wir nach 20 Jahren Tierschutz im Grundgesetz und 50 Jahren Tierschutzgesetz? gehen wir zu Ostern erneut auf die Strasse und werden lautstark gegen das Unrecht, das Milliarden von Tieren nach wie vor trotz bestehender Gesetze widerfährt, protestieren.
Mit Redebeiträgen, Infoständen und einem Performancezug von unserem XOrga Aktionsteam durch die Innenstadt werden wir auf das Tierleid in den verschiedenen Bereichen, in denen Tiere in den Dienst des Menschen gezwungen werden, aufmerksam machen. Wir wollen, dass sich endlich etwas ändert und Tierschutz nicht nur auf dem Papier vorgeheuchelt wird.
Wie immer unterstützt uns musikalisch unsere Freundin @Liedermacherin NETTE - Annette Rudert mit ihrer bewegenden Tierrechtsmusik.
Eine besondere Freude ist es uns, dass unser Freund Dr. jur. Eisenhart von Loeper eine Rede halten wird. Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der Tierschutz im Grundgesetz verankert wurde.
Des Weiteren erhalten wir Unterstützung von unseren lieben Freunden der Black Forest for Animals e.V. und Menschen für Tierrechte – Baden-Württemberg e.V.
Als absolutes Highlight erhalten wir bombastische musikalische Unterstützung von "BeoBeo" - Sambagruppe aus Stuttgart. Sie sorgen für die nötige Aufmerksamkeit. Akustisch sowie optisch. (www.beobeo.de)
Wir freuen uns natürlich über zahlreiches Erscheinen vor Ort, damit wir GEMEINSAM gegen die Verbrechen an unseren Mitgeschöpfen kämpfen können.

Hier findet Ihr den Treffpunkt. Herzog-Christoph-Denkmal am Schlossplatz/Königstraße.
https://goo.gl/maps/EeL7yBXyWEyektQ88

Performanceaufzug:
Ausgangsort: Herzog-Christoph-Denkmal, Schlossplatz. Wir sammeln uns dort um 10:15 Uhr.
1. Halt: Haus der Abgeordneten, Konrad-Adenauer-Str. 12
2. Halt: Landgericht Stuttgart, Urbanstr. 20
3. Halt: Stuttgarter Zeitung/ Hans-im-Glück-Brunnen, Geißstr.
4. Halt: Stiftskirche, Stiftstr.Zielort/ Abschluss Aufzug: Herzog-Christoph-Denkmal, 
Gesamtzeit : ca. 2 Stunden
An den jeweiligen Standorten wird es diverse Einlagen geben (Musik, Sprechbeiträge, Trommeln) 


Kundgebung ab ca. 13 Uhr am Herzog-Christoph-Denkmal:
Geplant sind diverse Redebeiträge, musikalische Einlagen von Liedermacherin NETTE - Annette Rudert und Nash/X Orga sowie die Fleischschale, Cube of Truth Anonymous for the Voiceless, zwei Infostände...
Hervorheben möchten wir die Rede von Dr. jur. Eisenhart von Loeper, um ca. 14:45 Uhr.



Termine

Am 16.10.2021 gehen wir erneut in Stuttgart auf die Straße. Zu dieser VA haben wir uns ein paar besondere Dinge überlegt...auch Herr Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum in Baden-Würtemberg, bleibt nicht unverschont und wir üben an diesem Tag heftige Kritik an seiner politischen Arbeit.